Geboren bin ich 1970 in Bad Kreuznach, habe 1990 am Gymnasium am Römerkastell Bad Kreuznach Abitur gemacht und bis 1992 Zivildienst in der Kinderkurklinik Viktoriastift Bad Kreuznach geleistet.

Parallel zu meinem Studium der Theaterwissenschaft, Germanistik und Musikwissenschaft an der Universität Mainz war ich von 1995 bis 1997 als Regieassistent am Theater Am Turm in Frankfurt bei Michael Laub und Jan Fabre beschäftigt, später bei Sasha Waltz in Berlin.

Von 1997 bis 2004 Leitete ich als Geschäftsführer des Theaterausschusses die Mainzer Universitätsbühne Theater Im P1 und brachte dort meine ersten Performance-Inszenierungen heraus, die anschließend auf verschiedenen Festivals zu Gast waren.

Seit 2000 arbeite ich mit der Performerin und Regisseurin Nic Schmitt zusammen.
Im Jahr 2006 gründeten wir das Label "Schmitt&Schulz, Team für zeitgenössische Theaterformen." 
Seither inszenieren wir viele Performances und realisieren eigene Auftritte als Performer-Duo.

2007 gründete ich gemeinsam mit Nic Schmitt in Mainz einen eigenen Spiel- und Produktionsort.
Im pad (performance art depot), bin ich aktuell als freier Mitarbeiter künstlerischer, kuratorischer und organisatorischer Leiter.